Prof. Dr. Michael Hassemer

Beirat

Professor für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Geistiges Eigentum an der TU Kaiserslautern, Richter am Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken, Mitglied des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz

Zur Person

  • Seit 2015: Richter im Nebenamt am Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken
  • Seit 2014: Mitglied des Verfassungsgerichtshofes Rheinland-Pfalz
  • Seit 2006: Inhaber des Lehrstuhls für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Geistiges Eigentum der Technischen Universität Kaiserslautern
  • 2006: Habilitation durch die juristische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München zur "Heteronomie und Relativität in Schuldverhältnissen. Zur Haftung des Herstellers im europäischen Verbrauchsgüterkaufrecht"
  • 2000 bis 2006: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für internationales Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1999: Promotion mit der Arbeit "Gewerbliche Schutzrechte im Mercosur"
  • 1996 bis 2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München
  • 1966: geboren in Saarbrücken

Ehrenamtliche Tätigkeiten (Auswahl)

Aufgaben im ifw

  • Zivilrecht
  • Recht des geistigen Eigentums

Publikationen (Auswahl)

  • Geistiges Eigentum bei Dienstleistungen, gemeinsam mit Dr. Christian Stauf. In: Corsten/Roth (Hg.): Handbuch Dienstleistungsmanagement, Vahlen Verlag, München 2017, S. 139-153.
  • Nutzergenerierte Inhalte zwischen Urheberrecht und Datenbankschutz. In: Conrad (Hg.): Recht der Daten und Datenbanken, Köln 2014.
  • Nachhaltigkeit als Rechtsproblem. Nutzung genetischer Information und Schutz biologischer Vielfalt. In: von Hauff/Lingnau/Zink (Hg.): Nachhaltiges Wirtschaften. Integrierte Konzepte, Baden-Baden 2008, S. 155-181.
  • "Produzentenhaftung", "Urheberrecht", "Vertragsrecht". In: Corsten/Gössinger (Hg.): Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, München 2008.
  • Zahlreiche Jura-Vorlesungen auf Youtube auf dem Kanal https://www.youtube.com/user/ZWRKL mit insgesamt 1,5 Millionen Aufrufen.